Neuigkeiten

Energie & Management 1. Oktober 2018

Sagen Sie mal: Uwe Welteke-Fabricius

sagen-sie-mal.png

Herr Welteke-Fabricius,
wieso ist das Thema Flexibilisierung von BHKW-Anlagen derzeit so stark im Gespräch?

Wir haben einerseits zunehmend Netzengpässe und könnten durch die Flexibilisierung von bisher nicht marktgeführten Einspeisungen die Netze deutlich entlasten. Die Flexibilisierung der vielen BHKW lässt sich auch am schnellsten umsetzen. Außerdem ist das Thema aktuell, da in diesem Jahr erstmals – und das bereits drei Mal – die fluktuierenden erneuerbaren Energien 100 Prozent des Bedarfs decken konnten...

Das ganze Interview als PDF